help2check.me

  1. Homepage
  2. Kräuter und Gewürzpflanzen
  3. Basilikum
  4. Feldsalat mit Granatapfel und Basilikumdressing

Feldsalat mit Granatapfel und Basilikumdressing

Ein köstlicher Salat – die feinen Blätter des Feldsalat mit der einmaligen Konsistenz der Granatapfelkerne, getoppt von dem herrlichen Aroma des Basilikumdressings – ein Traum.

Und dazu auch noch sehr gesund. Der Granatapfel mit seinen zahlreichen Antioxidantien schützt unsere Zellen.

Der saftig, grüne Feldsalat versorgt uns auch im Winter mit seinem guten Chlorophyll und zahlreichen anderen Pflanzenstoffen.

Der Salat ist nicht nur als Vorspeise ein echter Blickfang. Als Hauptspeise bereite ich mir gern auch mal eine doppelte Portion zu.


Zutaten

300 g  Feldsalat 
1  Schalotten
1  Granatäpfel
50gr Pinienkerne 
7–8 EL  weißer Balsamico-Essig

Salz
Pfeffer
7–8 EL  gutes Olivenöl 
3–4 Stiel(e)  Basilikum 
* Klicken um Zutat auszuwählen

Zubereitung

1
Feldsalat gründlich waschen und Wurzel abknipsen
2
Zwiebel fein schneiden und über den Salat streuen
3
Granatapfelkerne aus der Frucht lösen und über den Salat verteilen
4
Pinienkerne roh oder kurz in der Pfanne ohne Öl angeröstet ebenfalls über den Salat geben
5
Für das Dressing das Öl, den Essig und Basilikum in einen Mixer geben und zu einer homogenen Masse verarbeiten, mit Pfeffer und Salz abschmecken
6
Kurz vor dem Servieren das Dressing zum Salat geben